Kirche in der Region Mönchengladbach
http://kirche-in-der-region-mg.kibac.de/nachrichtenansicht?view=detail&id=f1e8e0fb-99c6-484e-9277-18acec4d0dd5
 
 
titelmotiv-1_x2x-112x160

titelmotiv-1_x2x.jpg

Vollbild

 
 

 

Pressemeldungen

Kirche kann vor Ort viel für die Familien tun

Diözesanrat der Katholiken ermutigt Pfarrgemeinden zum Handeln - Zeitung trägt Anregungen zusammen

Bessere Lebensbedingungen für Familien zu schaffen, ist zurzeit ein gesellschaftlich stark diskutiertes Ziel.

Auch die katholische Kirche kann sich in diese Debatte glaubhaft einmischen: mit eigenen Erfahrungen und Standpunkten, aber auch mit Projekten vor Ort.  Der Diözesanrat der Katholiken im Bistum Aachen möchte dies mit der aktuellen Ausgabe seiner Zeitung „Überblick“ fördern.

Kirche kann vor Ort, in den Pfarrgemeinden, viel für Familien tun. Im „Überblick“ sind zahlreiche Beispiele zusammengetragen. Unter anderem zählen Patenschaften für junge Mütter sowie Familien- und Selbsthilfegruppen zu den bewährten Möglichkeiten. Gemeinden, katholische Verbände und Initiativen nutzen ihre Instrumente sowohl in der Einzelfallhilfe als auch in den politischen Strukturen.

Der erste Schritt ist, genau hinzuschauen und hinzuhören, um zu verstehen, was Familien vor Ort wirklich brauchen und wollen. So könne Kirche wirklich lebensdienlich sein, unterstreicht der Sozialarbeiter Wolfgang Huber stellvertretend für viele Autorinnen und Autoren. Familienzentren und Mehrgenerationenhäuser bieten interessante Anknüpfungspunkte für Kirche.

Der Diözesanrat selbst bearbeitet das Thema Familie seit vielen Jahren. Insbesondere beschäftigt ihn die Frage der sozialen Sicherung. Nicht erst seit den umstrittenen Äußerungen von Bischof Mixa steht dabei der Spagat der Frauen zwischen Familien- und Erwerbsarbeit im Mittelpunkt. Als Mitglied des Familienbundes bezieht der Diözesanrat pointiert Stellung zur Familienpolitik.

Nähere Informationen im Netz unter www.dioezesanrat-aachen.de oder bei Franz Michels, Tel. 0241/452-214. Auf der Webseite gibt es auch eine Online-Ausgabe des „Überblick“. Die Zeitung geht u.a. an alle Pfarrgemeinderäte des Bistums Aachen.


Von Diözesanrat der Katholiken im Bistum Aachen

Unveröffentlicht

Dateien zum Download

Weiterführende Links

 
Test