Kirche in der Region Mönchengladbach
http://kirche-in-der-region-mg.kibac.de/nachrichtenansicht?mode=detail&action=details&siteid=1030766&type=news&nodeid=e92309ff-2aa0-41b1-bc5b-078751b24928
 
 
Neupriester 2015

Regens Peter Blättler, Andreas Möhlig, Thomas Porwol, Spiritual Georg Lauscher (v.l.)

Vollbild

 
 

 

Zwei Diakone empfangen im Aachener Dom die Priesterweihe

Aachen, (iba) – Die beiden Diakone Andreas Möhlig und Thomas Porwol werden am Samstag, 23. Mai, von Bischof Dr. Heinrich Mussinghoff im Aachener Dom zu Priestern geweiht.

Beide Priesterkandidaten haben sich in einem fünfjährigen Philosophie- und Theologiestudium, einem pastoralen Jahrespraktikum, durch eine vertiefende Ausbildung im Priesterseminar sowie in einem einjährigen Dienst als Diakone in einer Gemeinde des Bistums auf die Priesterweihe vorbereitet.

Die Weihe findet in der Regel in der Bischofskirche statt, und zwar in einer Eucharistiefeier. Zu Beginn der Feier werden die Kandidaten namentlich aufgerufen, um ihr freiwilliges und öffentliches „Hier bin ich" zum weiteren Dienst zu bekunden. Nach der Verkündigung des Evangeliums und der Ansprache des Bischofs zu den Aufgaben des Priesters folgen unter anderem das Gehorsamsversprechen und die Herabrufung des Heiligen Geistes in der Litanei. Im Zentrum der Weihe steht die Handauflegung durch den Bischof. Auf diese Weise wird seit der frühen Christenheit das Amt in der Kirche weitergegeben. Dann folgen die Handauflegung aller anwesenden Priester sowie das Weihegebet.

Zu den nachfolgenden „ausdeutenden Zeichen" gehören das Anlegen der priesterlichen Gewänder, die Salbung der Hände, die Überreichung von Kelch und Patene (Hostienschale) sowie der Friedensgruß. Die heilige Messe feiern die Neupriester dann mit dem Bischof. Nach der Weihe feiern sie auch zum ersten Mal die Eucharistie in ihren Heimat- und/oder Diakonatsgemeinden, die „Primiz". Dort spenden sie, ebenfalls durch Handauflegung und Gebet, ihren Primizsegen. Einige Zeit nach der Priesterweihe treten die Neupriester ihre erste Kaplansstelle in einer Pfarrei des Bistums an. (iba/Na 59)

Die Biografien finden Sie nachfolgend oder unter:

www.priesterseminar-aachen.de

Andreas Möhlig
geboren am 20.10.1984 in Bonn-Bad Godesberg
geweiht am 23.05.2015 in Aachen
ab 7. Juni 2015
Kaplan an St. Sebastian, Würselen, Gemeinschaft der Gemeinden Würselen

Thomas Porwol
geboren am 06.05.1978 in Ruda/Polen
geweiht am 23.05.2015 in Aachen
ab 7. Juni 2015:
Kaplan an St. Vitus, Mönchengladbach, Gemeinschaft der Gemeinden Mönchengladbach-Mitte


Von iba

Veröffentlicht am 21.05.2015

Test