Kirche in der Region Mönchengladbach
http://kirche-in-der-region-mg.kibac.de/nachrichtenansicht?mode=detail&action=details&siteid=102346&type=news&nodeid=dd9c593f-3ab3-4566-8466-69ba5301b32c
 
 
Weltgebetstag 2013

Weltgebetstag 2013

Vollbild

 
 

 

Weltgebetstag 2013

Thema: Ich war fremd. Ihr habt mich aufgenommen.

Zwei Studientage für Multiplikatorinnen in Jüchen-Otzenrath, entweder Freitag, 25. Januar, oder Samstag, 26. Januar 2013

In diesem Jahr haben Frauen aus Frankreich die Weltgebetstags-Ordnung geschrieben.

Folgende Veranstaltungen gibt es zurzeit zur Vorbereitung:

 

Zwei Studientage

Der Studientag ist gedacht für Multiplikatorinnen in den Gemeinden und für ökumenische Teams vor Ort. Er bietet Ihnen zur Vorbereitung auf den WGT in Ihrer Gemeinde/Pfarre Anregungen, Idee und Informationen.

Sie haben die Möglichkeit, sich gezielt auf den WGT 2013 vorzubereiten. Wir vermitteln Ihnen Eindrücke über „Land und Leute“ und wollen Sie durch einen Gottesdienst und Workshops in Ihrer Einarbeitung in die Thematik des Weltgebetstags unterstützen.

Der Studientag findet im Evangelischen Gemeindehaus in Otzenrath statt, wo wir in Ruhe arbeiten können und auch für unser leibliches Wohl gut gesorgt sein wird.

Ihr Vorbereitungsteam

Weitere Informationen siehe beigefügten Flyer Studientage

 

Informationsabend

Herzliche Einladung

zu einem Informationsabend

zum Weltgebetstag 2013

aus Frankreich

Vive la France!  - 

Frauenleben in Frankreich  !

Roswitha Reumann  berichtet von ihrer Reise nach Frankreich, dem Land des Weltgebetstags 2013.

Organisiert und begleitet wird diese Reise, die jedes Jahr in das jeweilige Weltgebetstagsland  führt, von zwei Pfarrerinnen der Evangelischen Frauenhilfe Westfalen.

Ausgehend von der Hauptstadt Paris erkundete die Reisegruppe  Burgund und den Elsass. Sie sprachen mit Frauen des französischen Weltgebetagkomitees,  mit Pfarrerinnen, Gewerkschafterinnen, Künstlerinnen. Sie besuchten Frauenbildungs-und Gesundheitsprojekte und konnten so Einblicke in  die Lebenswirklichkeit der Frauen in Frankreich  bekommen.

Roswitha Reumann  ist pensionierte Schulleiterin, Fotografin und häufig in der Welt unterwegs. Sie arbeitet als Delegierte der evangelischen Frauenhilfe im ökumenischen WGT-Team mit, das die Vorbereitungswerkstätten für den Kirchenkreis Neuss und die Region Mönchengladbach durchführt.

Frau Reumann berichtet von ihrer Reise und lässt uns teilhaben an ihren eindrucksvollen Erlebnissen

und wir wollen Ihnen einen Vorgeschmack auf das Weltgebetstagsthema 2013 geben.

Ich war fremd - ihr habt mich aufgenommen“

am:  Dienstag 15. Januar 2013
um:  18.30 Uhr

im:   Haus der Regionen

         Bettrather Str. 22

         41061 Mönchengladbach


Von Monika Herkens

Veröffentlicht am 25.03.2013

Dateien zum Download

Test