Kirche in der Region Mönchengladbach
http://kirche-in-der-region-mg.kibac.de/nachrichtenansicht?mode=detail&action=details&siteid=1031687&type=news&nodeid=722fd022-2488-452a-ad28-eb64ab3944f4

 

Jesus hätte sich unter diesen Umständen auch nicht abgesetzt

Der Afrikamissionar Dr. Ludwig Peschen berichtet von der dramatischen Situation in Kenia

P. Dr. Ludwig Peschen, in Mönchengladbach geboren und aufgewachsen, ist als Afrikamissionar („Weißer Vater“) tätig in Nairobi, Kenia. Dort betreut er in einem Team Gewaltopfer, zunächst aus dem Sudan, jetzt aus Kenia, sowie deren selbst traumatisierte Helfer. In der Kirchenzeitung für das Bistum Aachen berichtet er über seine Arbeit.

Auf drei Seiten schildert Ludwig Peschen seine Erfahrungen und Ansätze in der Begleitung der Menschen, die schwerste Erlebnisse hinter sich haben. Dabei kommt auch die eigene Gefährdung zum Ausdruck, und doch kann er die Fragen besorgter Freunde und Verwandter nach seiner Rückkehr nach Deutschland zwar nachvollziehen, aber für sich trifft er eine andere Entscheidung.

„Um ehrlich zu sein, dies ist mir bislang nie als Lösung in den Sinn gekommen. Hier und jetzt werden wir gebraucht, mehr denn je“, sagt Peschen. „Nie zuvor habe ich mich hier in Nairobi so am richtigen Ort gefühlt wie gerade jetzt. Jesus hätte sich unter diesen Umständen sicherlich auch nicht abgesetzt.“ Er will dem Heiligen Geist, dem „Geist der Liebe und der Menschlichkeit“, auch in dieser eskalierenden Situation eine Chance geben.


Unveröffentlicht

Dateien zum Download

Weiterführende Links

Test